Abschlussarbeiten

In der Modellfabrik Bodensee werden interessante Bachelor-, Master- und Projektarbeiten angefertigt. In den letzten Semestern sind folgende Arbeiten entstanden:

  • Konzeptionierung und Entwicklung von ergonomischen Arbeitssystemen unter der Berücksichtigung der Anforderungen von Industrie 4.0
  • Modellbasierte Raumplanung einer digitalen Fabrik in Bezug auf die Modellfabrik Industrie 4.0 der HTWG Konstanz
  • Auswertung und Darstellung von Produktionskennzahlen innerhalb der Modellfabrik der HTWG Konstanz
  • Entwicklung eines agilen Pick-by-Light-Systrems für die Modellfabrik Bodensee
  • Entwicklung einer internetfähigen und sprachgesteuerten Kaffeemaschine
  • Entwicklung eines variantenflexiblen Fertigungsprozesses anhand einer Beispielfertigungsstraße unter Berücksichtigung von Konzepten der Lean Production und der Industrie 4.0
  • Einkauf 4.0 - Auswirkungen des Zukunftsthemas Industrie 4.0 auf die strategische Ausrichtung des Einkaufs
  • Industrie 4.0 - Einsatz neuer Kommunikationstechnologien zur Verknüpfung zweier Strukturbereiche
  • Realisierung der papierlosen Produktion in der Modellfabrik der HTWG Konstanz - Entwicklung und Umsetzung eines webbasierten Werkerführungssystems
  • Konzept zur Einführung eines Shop Floor Managements
  • Konzeption eines ganzheitlichen Produktionssystems für den Maschinen- und Anlagenbau unter besonderer Berücksichtigung der Einzel- und Kleinserienfertigung
  • Entwicklung eines Phasen Modells zur Lean Transformation in der pharmazeutischen Industrie
  • Entwicklung eines Prüfstands für das CPS-Modellauto in der Modellfabrik Bodensee
  • Konzepte zur Personalisierung des Montagearbeitsplatzes in einer digitalen Umgebung am Beispiel der Modellfabrik Industrie 4.0 der HTWG Konstanz
  • Low-Cost Automitation: Entwicklung eines Spenders für Motorkomponenten für die Modellfabrik Bodensee
  • Implementierung neuer Funktionen und Sensoren in das ferngesteuerte CPS-Modellauto
  • Erörterung von möglichen Einsatzgebieten sowie Machbarkeitsanalysen im Hinblick auf automatisierte optische Kontrollen innerhalb der Modellfabrik Bodensee
  • Evaluierung von verschiedenen Vision-Control Systemen zur Fertigungskontrolle am Beispiel eines Flansches der Firma NSK
  • Optimierung des Kommissionierbereichs hinsichtlich Fehlervermeidung und Erkennung des richtigen Kommissioniervorgangs im Lean Labor an der HTWG Konstanz
  • Auswahl eines geeigneten Chassis als Träger für ein autonom fahrendes Modellfahrzeug mit Aufbauten der Modellfabrik inklusive eines Konstruktionskonzepts für die Aufnahme weiterer Module
  • Automatische Auslösung von Bestellungen in der Modellfabrik Bodensee
  • Construction of a U-shaped volume scalable assembly cell with technological elements of Industrie 4.0
  • Entwicklung eines Produktionskonzepts für die thermische Umformung und Spiralisierung von Pneumatikschläuchen
  • Learning supportive further development of holistic lean oriented production systems with organizational or technological elements of Industrie 4.0
  • Entwicklung eines Konzeptes zur produktionslogistischen Integration von agrartechnischen Komponenten im Rahmen einer Produktionsverlagerung
  • Zusammenwirken von Lean Management und Industrie 4.0 - Konzeptentwicklung und pilothafte Umsetzung der Digitalisierung einer Lernfabrik
  • Robotor im Zeitalter von Industrie 4.0 - Kommunikation zwischen Produkt und Maschine
  • Erarbeitung eines Workshops zum Thema "Produktionsglättung und Heijunka" für das Lean Labor der HTWG Konstanz
  • „PAPIERLOSES WERKERFÜHRUNGS-SYSTEM“ –
    AM BEISPIEL DER OBERFLÄCHENGESTALTUNG DER TOUCHSCREENS IM LEAN LABOR DER HTWG KONSTANZ
  • Betrachtung des Forecasts in Abhängigkeit des Wertstroms – Entwicklung eines Modells zur Erstellung eines schlanken Forecasts
  • Konzeption eines digital unterstützen Multi-Wertstrommanagements

 

Haben Sie auch Interesse an einer Abschluss- oder Projektarbeit?
Dann melden Sie sich bei uns!