Veranstaltungen

23. ICE / ITMC Conference vom 23.06. bis 30.06.2017 in Madeira, Portugal

 


 

Industrie 4.0 am Beispiel eines individuell konfigurierten Modellautos

"Wir wollen die komplette Verbindung von virtueller und realer Welt in der Fertigung erreichen" sagt Professor Kurth von der Modellfabrik Bodensee im Handelsblatt.

 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

VDMA empfiehlt Besuch der Modellfabrik an der HTWG

Eine Delegation von Europas größtem Industrieverband hat im Rahmen der „Lab Tour Industrie 4.0“ die Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0 der HTWG Konstanz besucht.
 

 
 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Das Gesicht der Industrie verändert sich - Besuch in der Modellfabrik

Die Nonprofitorganisation TiE Süddeutschland hat in Zusammenarbeit mit der HTWG, dem German-Indian Round Table Konstanz und dem indischen Außenministerium zur Tagung eingeladen.

 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

NIWeek in Austin, Texas

Prof. Dr. Marcus Kurth und Sebastian Potzel stellen das Konzept der Modellfabrik Bodensee auf der NIWeek in Austin, Texas vor. 

 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

IBH-Lab KMUdigital

Die beteiligten Hochschulen des IBH-Lab KMUdigital geben am Ostschweizer Technologie-Symposium Einblicke in drei Projekte des Labs.

 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Fachmesse Industries Du Futur am 14. und 15. 06.2017 in Mulhouse, Frankreich

Die Modellfabrik Bodensee ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Nun war sie auf der Messe "Industries du Futur" in Frankreich zu Gast. Dort haben Doktorand Markus Keh mit einem Team vorgestellt, wie die Modellfabrik den Mittelstand auf dem Weg zur Digitalisierung unterstützt.

 

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Teilnahme an der NIWeek Engineering & Science Conference vom 22.05 bis 25.05 in Austin (Texas), USA

Prof. Dr. Marcus Kurth und Sebastian Potzel stellen das Konzept der Modellfabrik Bodensee auf der NIWeek in Austin, Texas vor.

 

Den ganzen Artikel lesen >>

Mehr Informationen zur NIWeek >>

 


 

Industrie 4.0 - BAIR meets Modellfabrik am 16.05.2017

Wie sich die Digitalisierung auf Arbeits- und Produktionsbedingungen auswirken wird, konnten die Mitglieder des Luft- und Raumfahrtclusters BodenseeAIRea beim Clustertreffen am 16. Mai 2017 in der Modellfabrik Bodensee an der HTWG Konstanz erleben und verstehen.

 


 

Delegation der Agentur für Arbeit besucht die Modellfabrik am 10.05.2017

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Aber wie? Darüber informierten sich 27 Vertreterinnen und Vertreter der Agentur für Arbeit bei einem Besuch in der Modellfabrik der HTWG. Sie eröffnet Einblicke in die Produktion der Zukunft.

Blick in die virtuelle Welt: Die Vertreterinnen und Vertreter der Agentur für Arbeit konnten den Einsatz von VR-Brillen in der digitalisierten Produktion testen.

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Gymnasiasten verbringen ihren Vormittag am 25.04.2017 in der HTWG und Modellfabrik Bodensee

Projektwoche ermöglicht Gymnasiasten Einblicke in Hochschulwelt - Der Stellenwert von Technik-Wissen ist im Bildungsplan für baden-württembergische Gymnasien deutlich gestiegen. Dass sie bereits viel Vorwissen haben, bewiesen die Schüler des Ellenrieder-Gymnasiums jüngst in der diesjährigen "NWT-Projektwoche", die sie zum großen Teil an der HTWG Hochschule Konstanz verbracht.

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Grenzgänger: Der Wissenschafts-Talk am 25.04.2017

Die Welt der Zukunft mitgestalten

«Jobfresser, selbstfahrende Autos, künstliche Intelligenz – Technologien der Zukunft: Revolution oder Hype?» Mit dieser Frage beschäftigten sich die Gesprächspartner von der Universität Konstanz, der HTWG sowie der Pädagogischen Hochschule Thurgau in der Veranstaltungsreihe Grenzgänger Wissenschaft.

 

Um das Fazit des Abends vorwegzunehmen: Die rasante Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte im Bereich der Technik und Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten und man kann sich ihr in der global vernetzten Welt auch nicht entziehen. Darüber waren sich Prof. Dr. Stefan Leue (Universität Konstanz), der zur Sicherheit von softwaregetriebenen Automobil- und Flugzeugsystemen forscht, Prof. Dr. Carsten Schleyer von der HTWG, er setzt sich wissenschaftlich mit Digitalisierung und Produktionsplanung auseinander, und Prof. Dr. Thomas Merz, Prorektor Forschung und Wissensmanagement und Experte für Medienbildung (PHTG), einig. Einig war man sich auch, dass es sich hier um eine Revolution handelt und nicht von einem Hype gesprochen werden kann. Die beiden Ingenieurswissenschaftler zeigten in ihren Ausführungen die Möglichkeiten auf, die heute schon Realität sind und beleuchteten die technisch wissenschaftliche Seite des Themas. Demgegenüber öffnete Thomas Merz den Blickwinkel auf die ethischen Aspekte einer digitalisierten, technisierten Welt und erhielt dafür Zustimmung von Seiten seiner Mitreferenten. Die Fragestellungen seien nicht nur technisch oder wirtschaftlich. Es seien viele ethische und philosophische Herausforderungen damit verbunden und denen müsse man sich mehr widmen. Moderiert wurde die Diskussionsrunde von Meinhard Schmidt-Degenhard.

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

Eröffnung der Modellfabrik Bodensee am 09.03.2017

Eröffnung der Modellfabrik durch Bürgermeister Dr. Andreas Osner

Laut Bürgermeister Dr. Andreas Osner ist die Modellfabrik ein „Leuchtturmprojekt“ für die Region: Die Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0 bietet Orientierung auf dem Weg zur Digitalisierung. Mehr als 300 internationale Gäste aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein kamen zur Eröffnungsfeier nach Konstanz. Die Vertreterinnen und Vertreter der Kammern, von Schulen, Wirtschaftsförderungen, Behörden und aus der Industrie nutzten die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen über die Angebote und Möglichkeiten der Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0 zu informieren.

HTWG-Präsident Prof. Dr. Carsten Manz stellte in seinen Grußworten den hohen Stellenwert des Wissens- und Technologietransfers für die Hochschule heraus. Die HTWG sei hierfür prädestiniert dank internationaler Vernetzung, interdisziplinärer Zusammenarbeit auf dem Campus, Innovationskultur und hohem Qualitätsanspruch. „Die HTWG will Sie bei der digitalen Transformation unterstützen, nehmen Sie das Angebot in Anspruch“, ermunterte er die Gäste. Im Sinne lebenslangen Lernens biete die Hochschule ein festes Schulungsangebot und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Workshops, so dass die unterschiedlichen Nutzergruppen die Modellfabrik ideal als Trainingsplattform einsetzen können.

Bürgermeister Dr. Andreas Osner dankte in Vertretung des Konstanzer Oberbürgermeisters für die Initiative der HTWG: „Die Stadt Konstanz ist stolz darauf, dass die Hochschule die Wirtschaftsregion am Bodensee stärkt“, sagte er. Die Modellfabrik Industrie 4.0 sei ein „Leuchtturmprojekt für die Region“, indem sie die Möglichkeit biete, Digitalisierung haptisch und visuell zu erfahren – und zu gestalten.

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

VIP-Kongress vom 26.10 bis 27.10.2016

 


 

SINDEX Schweizer Mese für industrielle Automatisierung vom 06.09 bis 08.09.2016

Das Bodenseezentrum Innovation 4.0 und die Modellfabrik Bodensee haben sich mit einem Messestand auf der Sindex, der Schweizer Messe für Automatisierung, präsentiert. Mit Erfolg: Einige neue Kooperationen wurden angebahnt.

 

Die Sindex beschreibt sich als die Schweizer Leitmesse für Automatisierung. Sie findet im Zwei-Jahres-Rhythmus statt. In diesem Jahr stand das Thema «Industrie 4.0 in der Schweiz» im Zentrum, beim Rahmenprogramm wie auch bei den mehr als 400 Ausstellern. Die Messe will die Innovationskraft der Schweizer Technologiebranche darstellen. Dass sie dabei auch über die Landesgrenzen hinausblickt, bewies der Stand der HTWG. Auf Einladung der Messeleitung nach einem Vorschlag von National Instruments Schweiz konnten sich das Bodenseezentrum Innovation 4.0 und die Modellfabrik Bodensee an zentraler Stelle im Foyer direkt neben der Hauptbühne präsentieren.

Den ganzen Artikel lesen >>

 


 

IEEE 8th International Power Electronics and Motion Control Conference in Hefei, China vom 22.05 bis 26.05.2016